Anwenderbericht

3D-Laseraufmaß

Von der Dienstleistung zum eigenen Gerät

Metallbauer Peter Hiermeier nutzte jahrelang konventionelle Aufmaßgeräte und -methoden und fuhr damit gut, bis er eines Tages an Grenzen stieß. Dann stieg er aufs 3D-Laseraufmaß um. Zunächst beauftragte er damit einen Dienstleister, inzwischen besitzt er ein eigenes Gerät und will damit nun expandieren.

Es war sicher nicht der schönste Arbeitstag von Metallbauer Peter Hiermeier, als er im Frühjahr 2016 nach einem Aufmaßtermin zur Planung und Herstellung eines Vordachs mit gebogenem Wandabschluss am Ende ohne Aufmaß nach Hause kam. Seine Papp-Schablonen, mit denen er Maß nehmen wollte, hatte der Regen unbrauchbar aufgeweicht. Hiermeier nutzte diese Krise als Chance – ganz im Sinne der chinesischen Sprache, in der Krise und Chance dasselbe bedeuten. Zunächst beauftragte Hiermeier einen Dienstleister mit dem 3D-Laseraufmaß, um diese Methode besser kennenzulernen. Inzwischen besitzt er ein...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 3-4/2019 Interview

Konrad Schwegler, Flexijet

Immer mehr Betriebe nutzen ein 3D-Laseraufmaß

metallbau: Herr Schwegler, Ihrer Visitenkarte nach sind Sie Schreinermeister und bei Flexijet zuständig für den süddeutschen Vertrieb sowie für Beratung und Technik. Wenn noch mehr Platz auf der...

mehr
Ausgabe 11/2016

Mobiles 3D-Aufmaßsystem

Das Flexijet 3D-Aufmaßsystem steht für präzises dreidimensionales Messen und Zeichnen in nur einem Arbeitsschritt, direkt in die speziell entwickelte FlexiCAD-Software. Durch die einfache...

mehr
Ausgabe 10/2015

Leica 3D Disto versus Flexijet 3D

In der Römhilder Glücksburg wurden vier Rundbögen des Nordflügels herausgebrochen und anschließend Fensterelemente eingebaut. Da die Rundbögen rund 800 Jahre alt sind, sind die Maße der vier...

mehr
Ausgabe 12/2018

Flexijet

3D Laseraufmaßsystem

Zur BAU stellt Flexijet ein neues Modell des Flexijet 3D Laseraufmaßsystems vor. Neben dem Produktdesign wurde auch das technische Layout im Inneren überarbeitet. Ziel der Weiterentwicklung war es,...

mehr
Ausgabe 05/2013 Tägliche Helfer: Elektronische Messgeräte

Passt auf Anhieb

Beim Aufmaß für Treppen oder Fenster scheiden sich die Geister. Die einen schwören auf althergebrachte Methoden mit Bandmaß und Zollstock, die anderen auf digitale Messtechnik mit Laser oder...

mehr