Eine Multifunktionstüre

Mit der Türe Secufire von Sälzer lassen sich Brandabschnitte realisieren, die einen Fluchtweg bei Feuerausbruch und Rauchentwicklung (inkl. Anti-Panik-Funktion) gewährleisten und gleichzeitig Schutz gegen Einbruch und Durchschuss bieten. Um Einbruchschutz in den hohen Schutzklassen RC3 und RC4 auch bei vollverglasten Türen mit Anti-Panik-Funktion gemäß DIN EN  179/DIN EN 1125 zu realisieren, ist es erforderlich, eine Verglasung mit Polycarbonatlayer(n) einzusetzen. Dieses Glaskonstrukt hält heftigsten Einbruchversuchen z.B. mit Kuhfuß, Meißel oder Bohrmaschine stand. Es gelingt nicht, eine...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2020

Sälzer

Stahltüren bis T90

Die Stahltür Serie S4 bietet Schutz gegen Einbruch, Durchschuss, Explosion bzw. Druckwelle sowie gegen Feuer bis zur Klasse EI90 (T90). Die S4 Stahltür ist in vielen Bereichen einsetzbar. Bauherr...

mehr
Ausgabe 06/2015

Multifunktionale Türe

Ein direkter Zugang von der Garage zum Haus ist besonders bequem und immer trocken. Das Baurecht schreibt hier Brandschutztüren vor, also feuerhemmende Elemente. Mit Multifunktionstüren wie der...

mehr
Ausgabe 7-8/2016

Anti-Panik-Verriegelungen

Eine besonders flexible Anti-Panik-Verriegelung ist panicLock AP3 für ein- und zweiflügelige Türen. Die Entwicklung von Winkhaus deckt die relevanten Variationen von Anti-Panik-Türen mit den...

mehr
Ausgabe 3-4/2019

Einbruchschutz

Der Riegel schlägt die App

Sicherheitstechnik wirkt. Das ist keine hohle Phrase – das ist ein Fakt, der sich aus der offiziellen Einbruchsstatistik des Bundeskriminalamtes (BKA) ermitteln lässt. Zum einen zählt das BKA in...

mehr
Ausgabe 2-3/2015

Unverhofft …

Der Schweizer Metallbauunternehmer Markus Stebler war schon mit dem Aufbau seines Messestandes auf der BAU beschäftigt, als der Schweizer Notenbank Mitte Januar einfiel, den Franken vom Euro zu...

mehr