Interview

Fassadenbauer Walter Gürtner

„Die Krise nagt im Stillen an unserer Branche!“

Walter Gürtner, Geschäftsführer von Neumayr High-Tech-Fassaden in Eggen-felden, kennt die Folgen von Covid-19 selbst − er lag eine Woche lang mit einer Lungenentzündung im Krankenhaus. Anschließend wurde ein Herzinfarkt diagnostiziert und er konnte dem Unternehmen im Jahr 2020 nur bedingt zur Verfügung stehen. Trotzdem ist die Geschäftslage stabil.

Aktuell kann sich Fassadenbauunternehmer Gürtner nicht über seine Auftragslage beklagen: „Wir sind dieses Jahr vollbeschäftigt gewesen, haben aber im Vergleich zum Jahr 2019 15 Prozent weniger Umsatz erwirtschaftet; das kommt vor allem, weil durch die Corona-Krise ganz allgemein Arbeitsabläufe gebremst werden und die Kosten in die Höhe geschnellt sind.“ Alle Prozesse haben sich prinzipiell um etwa 20 Prozent verlangsamt, Genehmigungen sowie Planungen werden geschoben, überall melden sich Mitarbeiter häufiger krank, gleichzeitig fallen mehr Kosten für hygienetechnische Maßnahmen an; so müssen...

Thematisch passende Artikel:

Neumayr übernimmt GÜWA

Fassadenbauer kauft Türfüllungshersteller

Der Metallbaubetrieb Neumayr in Eggenfelden hat zum Februar den Hersteller für Türfüllungen GÜWA aus Nagold übernommen. Dadurch geht der Geschäftsbetrieb weiter und der ehemalige...

mehr
Ausgabe 2020-04 Interview

Walter Gürtner von Neumayr

„Corona ändert die Welt!“

metallbau: Wurden bei Neumayr durch die Cornona-Krise Aufträge storniert oder sind Umsätze  verloren gegangen? Walter Gürtner: Nein, bis jetzt läuft der Auftragseingang sehr zufriedenstellend....

mehr
Ausgabe 2020-04

Hoffnung bewahren …

… für die Tage x. Wird in Italien und Spanien wegen der Corona-Krise nur in Firmen gearbeitet, die notwendige Leistungen erbringen, läuft hierzulande die Produktion vergleichsweise normal –...

mehr
Ausgabe 2013-12

Neumayr High-Tech Fassaden GmbH, Eggenfelden

Walter Gürtner, Geschäftsführer und Inhaber: „Die Grundlage zu Neumayr High-Tech-Fassaden entstand 1999 durch die Übernahme eines in Konkurs gegangenen Betriebs. Nach einer Aufbauphase über die...

mehr
Ausgabe 2015-04

Auf Knopfdruck

So wie die Bilanzen zu BAU und R+T ausgefallen sind, kann die Metallbaubranche von einem stabilen Jahr ausgehen. Unternehmen, die sich in Marktsegmenten wie Automation, konstruktiver Stahl- und...

mehr