Gehrungsbandsäge

Die Gehrungsbandsäge Shark 281 CCS bietet die Firma Zimmer für den Metallbau an. Die Maschine hat einen Gusssägearm, der für einen robusten und genauen Schnitt die Grundlage gibt. Zudem ist die Säge mit Hartmetallführungen ausgestattet, womit eine Schnittgenauigkeit von +/- 0,1 mm erreicht werden kann. Durch den CCS-Zylinder wird der Schnitt automatisch durchgeführt, während der Bediener sich anderen Tätigkeiten widmen kann. Die Maschine kann mit vielen Optionen bestückt werden, z.B. Minimalmengenschmierung oder Rollenbahnen. ⇥red ◊

Info:

Zimmer Maschinen

GmbH & Co.KG

Planckstraße 5

71691...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-10

Zimmer Maschinen

Selbstabsenkend

Die Zimmer Z241/R ist eine selbstabsenkende Säge für Gehrungsschnitte von 0° - 60° links. Nach dem Schnitt bleibt die Maschine durch einen Sicherheitsendschalter stehen. Die Absenkung ist...

mehr
Ausgabe 2019-10

Kasto

Schnittgenauigkeit für diverse Materialien

Die Schwenkrahmen-Bandsägen der Baureihe KASTOmicut sind für Abläng- und Gehrungsschnitte bei Rohren, Profilen und Vollmaterial konzipiert. Als Vorzüge nennt der Hersteller die hohe...

mehr
Ausgabe 2015-09

Unterflurkreissägen

Die Klassiker im Metallbau sind die Unterflurkreissägemodelle PSU 450 von Behringer Eisele in manueller Ausführung (PSU 450 H), als Halbautomat (PSU 450 M), als Automat (PSU 450 A) oder als...

mehr

Gewinner der Peddinghaus-Aktion

Der Aufruf zum Wettbewerb um die älteste Peddinghaus Stanze war auch in metallbau ausgeschrieben. Nun steht der Gewinner fest. In Dülmen in der kleinen Schmiede und Landmaschinenwerkstatt von...

mehr
Ausgabe 2015-09

Zwei-Säulen-Bandsägeautomat

Der 2-Säulen-Bandsägeautomat SBA 361/S-CNC ist bei Forte Sägetechnik der Leistungsträger  für Schneidbereiche von 10 bis 360?mm rund und vierkant. Auf der Maschine werden sowohl Baustähle,...

mehr