Lamellendach mit Finessen

Mit Algarve, Camargue und Skye präsentiert Renson eine Familie geradliniger, modular aufgebauter Terrassenüberdachungen. Sie sind auch für den freien Stand im Grünen konzipiert und besitzen eine harte wasserführende Bedachung aus flachliegenden drehbaren Aluminium-Dachlamellen. Die Lamellen schützen vor Regen, Sonne und Wind und lassen im Sommer bereits im leicht geöffneten Zustand warme Luft nach oben entweichen.

Die Terrassenüberdachung Algarve erfüllt den Wunsch nach einem soliden freistehenden Dach, das man bei Bedarf auch öffnen kann. Die waagerecht liegenden Aluminium-Dachlamellen führen...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-04

Renson

Aufschiebbares Lamellendach

Aero Skye lässt sich als Einbau oder Aufbau in jede Konstruktion integrieren. Die Terrassenüberdachung ist in Maßanfertigung mit einer Spannweite von bis zu 4.500 mm und einer Schwenkbreite von bis...

mehr
Ausgabe 2020-12

Renson

Upgrade für Lüftungsgitter 411

Der belgische Hersteller Renson hat das Lüftungsgitter 411 vor 50 Jahren erfunden; es war das erste Gitter, in das die Lamellen eingeklickt wurden, anstatt sie zu schweißen oder mit Nieten zu...

mehr
Ausgabe 2016-12

Struktureller Sonnenschutz

Die strukturellen Sonnenschutzlösungen von Renson basieren auf korrosionsfreien Aluminiumtragwerken, gelten als sturmfest und erlauben eine relativ einfache Montage auch bei Sanierungsmaßnahmen. Die...

mehr
Lamellenwandsysteme

Alu-Profile und Mineralwolle als Dämmmaterial

Renson erweitert das LINIUS-Lamellenwandsystem um zwei hochwertige schalldämmende Lamellen: L.150ACS und L.150ACL. Diese bestehen aus stranggepressten Aluminium-Profilen und einer perforierten...

mehr
Ausgabe 2018-12

Warema

Freistehendes Lamellendach Lamaxa L60 und L70

Mit den Lamellendächern Lamaxa L60 und L70 erweitet Warema sein Portfolio. Durch die individuelle Steuerung der Lamellen lässt sich der Sonnenlichteinfall graduell verändern. Die Steuerung der...

mehr