Perimeter Protection

18. – 20. Januar 2022 in Nürnberg

Die Internationale Fachmesse für Perimeter-Schutz, Zauntechnik und Gebäudesicherheit findet zum siebten Mal statt. Themenschwerpunkt der Messe ist die Sicherheit von Freigeländen und Außenanlagen. Beim kostenfreien Fachforum können Besucher ihr Know-how in diesem Arbeitsfeld aktualisieren.

Die jüngste Veranstaltung im Jahr 2020 zählte 166 Aussteller und 4230 Besucher, für die Messe im Januar 2022 hatten sich Ende November 130 Aussteller angemeldet. An den ersten beiden Messetagen findet parallel der Perimeter Protection Kongress statt. Ideeller Träger der Tagung ist der Fachverband Metallzauntechnik e.V./Gütegemeinschaft Metallzauntechnik e.V., Kongresspartner der Verband für Sicherheitstechnik e.V..

Zaunteam und Brix Zaun + Tor gehören zu den Ausstellern. Für beide Firmen war die Perimeter Protection im Jahr 2020 die letzte Präsenzmesse, seither haben die Firmen ihre Kunden über digitale Kanäle informiert. Zaunteam, ein schweizer Franchisesystem mit ca. 100 Partnern in der D-A-CH-Region, hat unterdessen auch zu Hausmessen eingeladen.  „Da die Kundengespräche meist im Freien an den Baustellen oder Zaunanlagen stattfinden, halten sich die Einschränkungen durch die Pandemie in Grenzen“, berichtet Marketing-Managerin Jeannine Schalch. Auf eine Entscheidung des Veranstalters zugunsten des persönlichen Austauschs ohne Mundschutz (3G+ Regel) hofft Manfred Wograndl von Brix Metallbauelemente aus Neuried: „Die Menschen sind froh über Präsenzveranstaltungen, dass man sich mal wieder persönlich unterhalten und sich mit den Geschäftspartnern austauschen kann.“

Hygiene-Konzept

Für die Messe Nürnberg gilt das bayerische Ampelsystem, die hygienetechnischen Bedingungen werden tagesaktuell entscheiden. Infos unter: www.corona-ampel-bayern.de

• Ampel: Stufe Grün: 3G Konzept oder freiwillig nach Entscheidung des Veranstalters 3G+ oder 2G

• Ampel: Stufe Gelb: 3G+ Konzept oder freiwillig nach Entscheidung des Veranstalters 2G

• Ampel: Stufe Rot: 2G Konzept

                                   www.perimeter-protection.de

Vorträge des Fachforums

Dienstag, 18. Januar 2022

10 Uhr: Fernwartung bei Perimetersystemen mittels standardisierter, sicherer Schnittstellen; Referent: Simens AG SBT

10:40 Uhr: Durchbruchhemmung bei Verglasung; Referent: Gerald Lomp, ehem. LKA Niedersachsen

11:50 Uhr: Das Neueste zu den Normen für Türen- und Tore, Status und Ausblick; Referent: Matthias Demmel, PfB in Stephanskirchen

12:10 Uhr: Norm für Externe Perimeter-Sicherheitsanlagen – 7 Anwendungsregeln; Referent: Jürgen Schiller, Geschäftsführer plan

14:40 Uhr: Anforderungen an eine moderne Zaundetektion am Beispiel von MultiSense; Referent: Berlemann

Mittwoch, 19. Januar 2022

11:30 Uhr: Die intelligente Pforte als Bestandteil des Sicherheitskonzepts; Referent: Bosch

12:10 Uhr: MZT-Statik für Drehflügeltore; Referent: Ulrich Harsch

13:20 Uhr: Pollerkonzept versus urbane Sicherheit; Referent: Peter Stürmann

15:40 Uhr: Drohnen als Unterstützung im Werkschutz; Referent: Christian Kayser

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-01

Die Messe PerimeterProtection

14. bis 16. Januar in Nürnberg

Perimeter Protection überzeugt

Die NürnbergMesse meldet eine erfolgreiche Bilanz der Perimeter Protection - eine dreitägige Messe zum Jahresauftakt. Mit 2.771 Fachbesuchern, das sind 24 % mehr als bei der Vorveranstaltung 2014...

mehr

PerimeterProtection

In Nürnberg vom 14.-16. Januar

Über 150 Aussteller zeigen auf der PerimeterProtection drei Tage lang Produkte der Segmente Sicherheits-, Zaun- und Tortechnik. Premiere hat 2020 ein in das Messegeschehen integriertes, kostenfreies...

mehr

Zuwachs für Perimeter Protection

30% mehr Besucher als 2016

Mit über 3.600 Fachbesuchern ging am Donnerstag, 18. Januar 2018, die fünfte Perimeter Protection zu Ende. Das Messepublikum informierte sich an drei Tagen bei 135 Ausstellern (2016: 100) über die...

mehr
Ausgabe 2012-02 Viele neue Aussteller bei Perimeter Protection

Moderne Sicherheitstechnik

Drei Tage lang drehte sich im Nürnberger Messezentrum alles um Sicherheitstechnik und Zutrittskontrolle. „Wir dürfen in diesem Jahr neben großen Marktführern auch viele neue Unternehmen...

mehr