Seit 2011 passivhaustauglich

Im Hinblick auf deutlich gestiegene Anforderungen an die Wärmedämmung hat Hueck die Konstruktionen Trigon 50 und Trigon 60 auf Passivhausniveau gebracht. Diese Passivhaustauglichkeit wurde 2011 vom ift Rosenheim offiziell festgestellt.

Mit einem UCW-Wert von 0,68 W/m²K erfüllen Trigon 50 und Trigon 60 mit einer repräsentativen Elementgröße den geforderten Grenzwert von 0,70 W/m²K. Im Rahmen vorgegebener Einbausituationen, die bei Abweichungen objektbezogen nachzuweisen sind, wird der UCW-Grenzwert von 0,85 W/m²K, inklusive Wärmebrücken, deutlich unterschritten.

Die Passivhaustauglichkeit der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-10

Fassaden- und Türprofil

Mit Hueck Lava Brandschutztüren lassen sich dank des hochisolierten Verbundsystems hohe Ansprüche an die Wärmedämmung erreichen. Die Aluminiumkonstruktion nach EN 1634-1 ermöglicht ein- und...

mehr
Ausgabe 2021-11

Hueck

C2C-Silber-Zertifikat für Aluminium-Fassadensystem

Das mit dem German Design Award 2021 prämierte Fassadensystem Hueck Trigon FS zeichnet sich durch filigranes Design, vielfältige Kombinierbarkeit und hohe Glastraglasten aus. Zudem berücksichtigte...

mehr
Ausgabe 2013-10

Energieeffizient und unkompliziert

Energieeffizient und unkompliziert

Die Verbindung von höchster Energieeffizienz bis hin zur Passivhaustauglichkeit, architektonischer Eleganz und leichter Verarbeitung verspricht Hueck mit Lambda duo. Das Alusystem zur Konstruktion...

mehr
Ausgabe 2016-1-2

Montagefreundlicher Beschlag

Das Systemhaus Hueck hat auf der Swissbau die neuen, nach dem Gleichteileprinzip aufgebauten Fenster- und Türenserien Lambda WS/DS 075 und 090 mit hoher bis sehr hoher Wärmedämmung vorgestellt....

mehr
Ausgabe 2018-10

Ensinger

Spacer mit schwarzer Flanke

Für rahmenlose Fassaden bietet Ensinger den Thermix TX Pro in allen Baugrößen mit schwarz bedruckten Flanken an. Damit lässt sich verhindern, dass es trotz sorgfältiger Verarbeitung im...

mehr