Zink

Papierlose Fertigung

Zink unterstützt mit dem Produkt MMC Metallbauunternehmen bei der täglichen Abwicklung ihrer Aufträge, des Einkaufs, der Lagerwirtschaft, der Zeiterfassung, der Nachkalkulation und der dabei entstehenden Dokumentenflut. Das Modul MMC „Papierlose Fertigung“ hat das Ziel, jegliches Papier aus der Fertigung zu verbannen. Papierdokumente und Kopien sind aufwendig und eine große Fehlerquelle. Das Anfertigen der papiergestützten Dokumente, der Transport innerhalb des Unternehmens, die spätere Ablage und das dazugehörige Suchen sind extrem zeitaufwendig und produktivitätsraubend. Das lässt sich vermeiden, indem man die Papiere digital zur Verfügung stellt. Mit der „Papierlosen Fertigung“ werden die Dokumente auf elektronischem Weg „weitergereicht“. Papier- und Tonerkosten reduzieren sich und das Personal kann sich auf die eigentlichen Aufgaben konzentrieren.

www.zink-software.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-11

Sortierte Dokumente

MMC, die Software für die Metallbaubranche, wurde von Glasermeister Stefan Zink entwickelt, als er als Betriebsleiter im Metallbau tätig war. Mit MMC ist es möglich, die komplette Bauakte, vom...

mehr
Ausgabe 2018-2-3

Zink

Vom Lagermanagement bis zur WPK

Die Software MMC hat Glasermeister Stefan Zink entwickelt. „Mein Programm ist aus der Praxis entwickelt“, wirbt er für sein Produkt. Die Branchensoftware ist modular aufgebaut, Grundmodul ist die...

mehr
Ausgabe 2018-2-3

T.A. Project

E·R·Plus – neues Release

Die Begriffe Digitalisierung, Automatisierung, papierlose Fertigung bestimmen derzeit die Diskussion um zukunftsweisende Konzepte für ERP-Systeme im Fenster- und Fassadenbau sowie im Stahl- und...

mehr
Ausgabe 2016-12

Software für die Auftragsabwicklung

Das Unternehmen Sven Wössner im schwäbischen Dornhan–Marschalkenzimmern plant, fertigt und montiert Fenster, Türen, Fassaden, Wintergärten und Brandschutzelemente aus Aluminium. Der Betrieb...

mehr
Ausgabe 2014-1-2

TKI System

Thomas Schaberger, Geschäftsleitung: „Wir beschäftigen am Standort Rodgau 16 Mitarbeiter. Insgesamt gehören zu TKI System 24 Gesellschafter in Deutschland und dem europäischen Ausland. In der...

mehr