Baden-Württemberg bietet vielseitige Ausbildungswege

Berufe im Metallbau

Welche Ausbildung, welche Schule ist die richtige für mich? Mit den Antworten auf diese Fragen werden wichtige Weichen gestellt. Die vielfältige und hochwertige Bildungslandschaft für Metallberufe in Baden-Württemberg bietet viele Möglichkeiten. metallbau stellt einige Institutionen exemplarisch vor.

Mit Mechatronik zum Abitur – diesen Weg bietet das Technische Gymnasium, das in die gewerbliche May-Eyth-Schule (MES) in Stuttgart integriert ist. Dort steht nicht nur fachspezifischer und praktischer Unterricht in den MINT-Fächern auf dem Stundenplan, sondern es werden zudem unterschiedliche Einstiegsmöglichkeiten angeboten.

„Die Wege auf unser Technisches Gymnasium sind sehr vielfältig“, erläutert Studiendirektor Claus Eyser, Abteilungsleiter des Technischen Gymnasiums. „Unsere beiden Zweige, sechs oder drei Jahre, richten sich an verschiedene Zielgruppen. Ab der 8. Klasse oder der 11. Klasse besteht die Möglichkeit, zu uns zu wechseln“, erklärt Eyser. „Schüler, die zu uns kommen wollen, sollten generell Interesse an Technik haben. In unsere 8. Klassen wechseln z.B. Gymnasiasten, denen das G8 zu schnell ist oder die sich mit Latein schwer tun. Es kommen aber ebenso Real- oder Hauptschüler, die sich unterfordert fühlen“, zeigt der Studiendirektor auf.

Der Schwerpunkt des Technischen Gymnasiums ist Mechatronik. „Dieser Bereich untergliedert sich wiederum in Elektrotechnik sowie Maschinenbau“, informiert Rolf Hirschberg, Fachlehrer für die Bereiche Maschinenbau und IT. In der Elektrotechnik stehen u.a. elektrische Energietechnik und Bauelemente auf dem Programm, in der Mechatronik Steuerungs- sowie Antriebstechnik und im Maschinenbau u.a. Fertigungstechnik, Werkstoffe, Statik oder Festigkeitslehre. „Für den praktischen Unterricht haben wir professionelle Werkstätten und Labore“, informiert Hirschberg.

Gesamter Beitrag als PDF

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 05/2013 Ausbildungswege in Nordrhein-Westfalen

Berufe im Metallbau

Ausgabe 06/2014

Berufe im Metallbau

Ausbildungswege im Saarland

Techniker- und Meisterprüfung in einem Aufwasch, die Praxis im schuleigenen Betrieb vor Ort: Die Institutionen im Saarland bilden für den Markt aus und gehen auf spezielle Zielgruppen ein. Seit...

mehr
Ausgabe 10/2014

Österreich bietet Lehre mit Matura

Durch die lange gemeinsame Geschichte von Deutschland und Österreich sind die Berufsausbildungssysteme beider Länder sehr ähnlich. Auch in Österreich findet die Berufsausbildung überwiegend dual...

mehr
Ausgabe 06/2012 Netzwerke und Links im Überblick

Serie „Fachkräfte im Metallbau“

* Unternehmensnetzwerk „Wissensfabrik – Unternehmen für Deutschland e.V. Mit dabei ist die KSB AG Frankenthal. * Partnerschaft „SchuleWirtschaft“ Unter der Internetadresse...

mehr

UVM Baden-Württemberg tagt

Die Sicherung des Fachkräftenachwuchses, die Ermöglichung einer erfolgreichen Unternehmensnachfolge sowie steuerliche Regelungen zur Eindämmung der sogenannten Kalten Progression in der...

mehr