Neue Akku-Schlagschrauber noch effizienter

Bürstenlos Schrauben los

In diesen Tagen führt DeWalt mit zwei neuen XR-Akku-Schlagschraubern erstmals Elektrowerkzeuge mit bürstenloser Motor-Technologie ein. Sie punkten mit bis zu 50 Prozent längerer Laufzeit und deutlich höherem Wirkungsgrad.

Anspruchsvolle Anwender profitieren beim Verbinden von Metallteilen, bei der Befestigung von Metall auf Beton, beim Verschrauben von Holzbauteilen oder beim Lösen alter, verrosteter Schrauben, Bolzen und Muttern gleich in mehrfacher Hinsicht: Die bürstenlose Motor-Technologie der beiden neuen Schlag­schrauber sorgt für eine bis zu 50 Prozent längere Laufzeit pro Akkuladung, wesentlich höhere Wirkungsgrade und Spitzen­leistungen bei kleinerer Baugröße. Zudem sind die Maschinen quasi wartungsfrei.
 
Dreistufig reguliert. Schnellen und kontinuierlichen Arbeitsfortschritt garantieren bei den neuen 14,4- und 18,0-Volt-Schlagschraubern ausdauernde Li-Ionen-Akkus (3,0 Ah), Motoren mit einer Abgabeleistung von 235 beziehungsweise 290 Watt, das hohe Drehzahlniveau, das Schrauben mit bis zu 2850 Umdrehungen pro Minute ein- und ausdreht, sowie deutlich höhere Drehmomente als Maschinen mit Bürstenmotor.
Für material­gerechtes Arbeiten, ein Höchstmaß an Genauigkeit und maximale Kontrolle lassen sich Dreh- und Schlagzahl dreistufig regulieren: Die erste Drehzahlstufe ist ideal für Arbeiten in Weichholz, die zweite für Verbindungen von Metallteilen untereinander mittels selbstbohren­den oder TEK-Schrauben. Lange und große Schraubverbindungen wiederum – zum Beispiel bei Fachwerk-Stützen - lassen sich mit der dritten Drehzahlstufe einfach bewältigen. Dann entfalten die Schlag­schrauber ein Drehmoment von 160 beziehungsweise 170 Nm – da können selbst fest­gerostete M12-Schrauben oder -Muttern nicht lange widerstehen.
 
Innensechskant-Aufnahme. Die beiden neuen Schlagschrauber sind auch und gerade für längere Arbeitseinsätze oder beengte Bereiche prädestiniert. Im Vergleich zu anderen Geräten sind sie deutlich leichter (1,2 beziehungsweise 1,3 Kilogramm) und mit nur 13,2 Zentimetern bis zu 16 Prozent kompakter. Die kleinere Bauweise resultiert einerseits aus der bürstenlosen Motor-Technologie, andererseits aus einer einzigartigen Innen­sechskant-Aufnahme (1/4"). Diese ist in den Schraubkopf eingelassen und steht nicht hervor. Der Bitaustausch funktioniert einhändig mittels innovativer Drop-Out-Funktion: Per Knopfdruck wird der verriegelte Bit aus der Aufnahme in die Hand gedrückt.
Bei schlechten Lichtverhältnissen oder Dunkelheit lässt sich ein Leuchtring mit drei LED zuschalten, der die Arbeitsgenauigkeit weiter erhöht, weil er keine Schatten wirft.
Eine lange Lebensdauer der Geräte garantieren neben der bürstenlosen Motor-Technologie auch Vollmetallgetriebe und das Schlagwerkgehäuse aus Aluminium, das einen optimalen Wärmeaustausch ermöglicht. Weitere Details der neuen Schlagschrauber:
* ergonomisch kontu­rierter Griff mit Aussparungen im Bereich der Finger und der unteren Handfläche;
* Griffbereiche mit strukturiertem Gummi für sicheren Halt und geringere Vibra­tionen;
* Metallgürtelclip und Magnetbithalter, die mit einer einfachen Kreuzschlitzschraube am Gehäuse befestigt sind und je nach Händigkeit des Anwenders links oder rechts der Maschine platziert werden.
 
Kompatibilität. Die neuen Schlagschrauber ergänzen das mittlerweile mehr als 30 Produkte umfassende XR-Sortiment von DeWalt. Es gibt sie mit den bereits erwähnten Li-Ionen-Akkus sowie einem System-Ladegerät im Lieferumfang (DCF825L2 und DCF895L2) oder auch ohne Akkus und Ladegerät (DCF825N und DCF895N). Praktisch: Die XR-Schlagschrauber können auch mit 1,5-Ah-Akkus der XR-Generation betrieben werden, ihre 3,0-Ah-Schiebeakkus wiederum passen in alle XR-Maschinen derselben Voltklasse und lassen sich über ein und dasselbe System-Ladegerät (10,8 bis 18,0 Volt) aufladen.
 
Info + Kontakte
 
DeWalt Deutschland
Postfach 1202
65502 Idstein/Ts.
Tel. +49 (0)6126/21-1
Fax +49 (0)6126/21-2770


www.dewalt.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 08/2009 Robuste Kraftpakete für Montage und Baustelle

Akku-Schlagschrauber

Die 18,0-V-Werkzeuge DC 822 KL (1/2“ Außenvierkant-Aufnahme) und DC 827 KL (1/4“ Innensechskant-Aufnahme) mit Lithium-Ionen-Nano-Technologie ergänzen das breite Sortiment von DeWalt an...

mehr
Ausgabe 11/2012

Akku-Schlagschrauber

Die neuen XR-Kraftpaketevon DeWalt mit mehr Power

Kürzlich erst hat der Hersteller hochwerti­ger Elektrowerkzeuge die jüngsten „Kin­der“ seiner XR-Familie für Profis präsen­tiert: drei Typen mit 1/2“-Außen-Vierkant-Auf­nahme, wahlweise...

mehr
Ausgabe 11/2011 Die Werkzeug-Generation XR von DeWalt

Neue Akku-Plattform

Besonders robust, kraftvoll und langlebig – mit diesen Attributen präsentiert DeWalt die Werkzeuge seiner neuen XR-Akku-Plattform für den anspruchsvollen professionellen Anwender. Die Familie...

mehr
Ausgabe 09/2014

Kraftprotz mit 540 Nm

Dewalt hat sein Sortiment um einen leistungsgesteigerten Schlagschrauber mit 540 Nm und einen Akku-Adapter mit USB-Ausgang erweitert. Fast 30 % mehr Kraft als sein Vorgänger entwickelt der neue...

mehr
Ausgabe 09/2020 Testangebot

Fein Akku-Schlagschrauber

ASCD 18-1000 W34

Zum Juni hat der Elektrowerkzeughersteller Fein sein Akku-Schlagschrauber-Programm um einen extrem drehmomentstarken Akku-Schlagschrauber erweitert. Der ASCD 18-1000 W34 verfügt über sechs...

mehr