Die Werkzeug-Generation XR von DeWalt

Neue Akku-Plattform

 

Ein System-Schnellladegerät für alle Werkzeuge zum Bohren, Schrauben und Sägen: Die neue XR-Generation von DeWalt, Idstein/Ts., umfasst zunächst 24 Maschinen, von denen wir eine Auswahl in diesem Beitrag vorstellen.


 

Besonders robust, kraftvoll und langlebig – mit diesen Attributen präsentiert DeWalt die Werkzeuge seiner neuen XR-Akku-Plattform für den anspruchsvollen professionellen Anwender. Die Familie umfasst fürs erste 24 Mitglieder mit 14,4 oder 18,0 Volt: Bohr- und Schlagbohrschrauber mit zwei beziehungsweise drei Gängen, Schlagschrauber, Kombihämmer, Säbel- und Handkreissägen sowie Lampen. Getreu seinem Systemgedanken wird der Werkzeugspezialist auch die XR-Plattform kontinuierlich ausbauen und um weitere Maschinen in beiden Voltklassen ergänzen.

Laden mit System. Für alle XR-Produkte gibt es ein einziges System-Schnellladegerät (DCB 105). Es ist so konstruiert, dass nicht nur alle neuen XR-Schiebe-Akkus mit 14,4 und 18,0 Volt, sondern auch die der erfolgreichen 10,8-Volt-Geräte hineinpassen und schonend geladen werden. Dafür sorgt ein zweistufiger Prozess mit 4,0 Ah Ladestrom, das Ergebnis ist die hohe Lebensdauer der Akkus bei maximaler Speicherkapazität. Die Ladezeit beträgt 25 Minuten für den 1,3-Ah-Akku der 10,8-Volt-Geräte, 30 Minuten für den 1,5-Ah-Akku und 60 Minuten für den 3,0-Ah-Akku. In diesen Tagen kommt mit dem DCB 119 ein weiteres Ladegerät in den Handel, das an den Zigarettenanzünder im Pkw oder Transporter angeschlossen werden kann. DeWalt ist damit nach eigenen Angaben der einzige Anbieter eines solchen System-Schnellladegerätes für alle Schiebe-Akkus von 10,8 bis 18,0 Volt. Auch mit den neuen Li-Ion-Akkus der XR-Plattform hat der Anwender hohe Flexibilität. Fast alle Maschinen sind entweder mit 14,4- (DCB 141) oder 18,0-Volt-Akkus (DCB 180) erhältlich, wahlweise mit einer Kapazität von 1,5 Ah (dieser Akku ist ultra-kompakt und leicht) beziehungsweise 3,0 Ah (leistungsstarker Akku mit extrem hoher Laufzeit). Beide Ah-Versionen passen in alle XR-Maschinen der entsprechenden Volt-Klasse. Die Akkus werden bequem von vorne auf die Maschinen geschoben und dienen diesen zugleich als sichere Standfläche. Dank ihrer speziellen Elektronik sind sie wirkungsvoll vor Überlastung, Überhitzung und Tiefenentladung geschützt. Die Garantie für die XR-Produktfamilie hat DeWalt auf drei Jahre verlängert. Um hiervon zu profitieren, muss sich der Käufer nur innerhalb von vier Wochen ab Kaufdatum auf einer Internet-Website registrieren. Die besondere Garantie gilt für alle neuen XR-Maschinen, lediglich Akkus und Ladegeräte sind davon ausgenommen. Bohrschrauber. Die Zwei- und Drei-Gang-Bohr- und Schlagbohrschrauber der neuen XR-Akku-Familie bewältigen problemlos selbst sehr anspruchsvolle Arbeiten. Ihre äußerst kompakte und ausbalancierte Bauweise sowie der ergonomisch geformte, gummierte Handgriff sorgen dafür, dass die Maschinen stets sicher und komfortabel geführt werden können. Darüber hinaus überzeugen technische Details, die für lange Lebensdauer, hohe Präzision und schnellen Arbeitsfortschritt stehen. Die Zwei-Gang-Maschinen sind wahlweise mit 1,5- oder 3,0-Ah-Akku erhältlich, die Drei-Gang-Maschinen ausschließlich mit dem starken 3,0-Ah-Premium-Akku. Die Drei-Gang-Maschinen als „Königsklasse“ unter den Akku-Schraubern stellen in der dritten Stufe hohe Dreh- beziehungsweise Schlagzahlen bereit, die hervorragende Bohrergebnisse in Metall und Stein ermöglichen. Dagegen bietet der erste Gang erhebliche Drehmomente für Anwendungen, bei denen es weniger auf Drehzahl als auf Kraft ankommt. Der zweite Gang schließlich ist ideal für zahlreiche alltägliche Schraub- und Bohranwendungen, die ein ausgewogenes Verhältnis von Drehzahl und Drehmoment erfordern. Mit 22 (Drei-Gang-Maschinen) beziehungsweise 14 (Zwei-Gang-Maschinen) Drehmomentstufen lässt sich die Kraft dieser Akku-Werkzeuge für jede Schraubarbeit exakt und feinfühlig dosieren. Eine Schalterelektronik, die präzises Anbohren und Schrauben gestattet, unterstützt dies noch. Der robuste Motor ist auf lange Lebensdauer getrimmt. Die Sicherheitselektronik überprüft permanent Akku-Temperatur und Stromentnahme. Das 13-mm-Schnellspann-Bohrfutter aus Vollmetall in Kombination mit der automatischen Spindelarretierung schließt sich zuverlässig und fest um das Einsatzwerkzeug. Eine integrierte LED-Leuchte, ein Clip zum Befestigen des Werkzeuges am Gürtel sowie ein magnetischer Bithalter runden das Komfort-Ausstattungspaket der neuen XR-Bohr- und Schlagbohrschrauber praxisgerecht ab. 

  

Geballte Kraft. Für bestimmte Anwendungen muss es einfach ein bisschen mehr Kraft sein. Hier bieten sich die Schlagschrauber und Kombihämmer der neuen XR-Akku-Familie von DeWalt an. Die Akku-Schlagschrauber der XR-Baureihe machen sich unter anderem im Metallbau und auf der Baustelle unentbehrlich. Sie sind in vier Modellen – wahlweise mit 14,4 oder 18,0 Volt sowie 1,5 oder 3,0 Ah - erhältlich, die sich nur durch ihre Li-Ion-Akkus unterscheiden. Alle anderen technischen Details und Ausstattungsmerkmale sind identisch. Ausgestattet sind die kompakt gebauten, mit 1,6 Kilogramm Gewicht erfreulich leichten Maschinen mit einer robusten ¼“-Innensechskant-Aufnahme. Der Bit wird automatisch verriegelt und dank „Drop out“ ebenso automatisch wieder ausgeworfen – eine Funktion, die DeWalt zum Patent angemeldet hat. Der Hochleistungsmotor erreicht eine Abgabeleistung von 240 (14,4 Volt) beziehungsweise 250 (18,0 Volt) Watt. Dem Drehmoment von maximal 155 Nm können selbst festgerostete M16-Schrauben und Muttern nicht widerstehen. Die Kraft lässt sich über die Schalterelektronik leicht und präzise dosieren. Metallbauer, die oft lange mit einem Kombihammer arbeiten, wissen es zu schätzen, wenn dieser weniger Vibrationen entwickelt. Das trifft auf den neuen Akku-Kombihammer SDS-plus der XR-Baureihe zu: Er erreicht dank der speziellen Dämpfungsmechanik von Motor, Getriebe und Schlagwerk mit 8,0 m/s2 (triaxial) einen ausgezeichneten Wert. Auch sonst überzeugt der mit einem 18,0-Volt-Li-Ion-Akku ausgerüstete Hammer – die Kapazität von 3,0 Ah dieses Premium-Akkus steht für eine extrem hohe Laufleistung. Dazu passt das optimal abgestimmte elektropneumatische Hammerwerk, das für schnellen Arbeitsfortschritt sorgt. Die elektronische Regulierung von Dreh- und Schlagzahl erlaubt materialgerechtes Arbeiten, Dreh- und Schlagstopp erweitern die Einsatzmöglichkeiten. Als besonders praktisch erweisen sich die werkzeuglos zu wechselnde Werkzeugaufnahme sowie das serienmäßige 13-mm-Schnellspann-Bohrfutter, das den Einsatz konventioneller Metall- und Holzbohrer ermöglicht.

Gut beleuchtet. Handwerker kennen das Problem: Genau an der Stelle, an der gearbeitet werden muss, fehlt Licht. Dann helfen oft nur Verrenkungen, die der Sicherheit nicht gerade dienlich sind, oder große, meist unhandliche Baustrahler. Die Alternative ist eine XR-Akku-Lampe von DeWalt. Diese extrem kompakten Leuchten werden mit einem 14,4- oder 18,0-Volt-Akku betrieben, der auch als sichere Standfläche dient. Sie stecken dank ihres stoßfesten Gehäuses selbst die manchmal grobe Handhabung auf der Baustelle weg. Die XR-Akku-Lampen sind mit neuester LED-Technologie ausgestattet und verfügen über eine hohe Leuchtkraft von 110 Lumen. Das Licht kommt dank des vertikal um mehr als 90 Grad drehbaren Lampenkopfes überall hin, wo es gebraucht wird. Erhältlich sind die neuen XR-Akku-Lampen als 14,4-Volt- (DCL 030) oder als 18,0-Volt-Version (DCL 040).

Info + Kontakte

DeWalt Deutschland
Postfach 1202
65502 Idstein/Ts.
Tel. +49 (0)6126/21-1
Fax +49 (0)6126/21-2770

www.dewalt.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 11/2012

Akku-Schlagschrauber

Die neuen XR-Kraftpaketevon DeWalt mit mehr Power

Kürzlich erst hat der Hersteller hochwerti­ger Elektrowerkzeuge die jüngsten „Kin­der“ seiner XR-Familie für Profis präsen­tiert: drei Typen mit 1/2“-Außen-Vierkant-Auf­nahme, wahlweise...

mehr
Ausgabe 04/2010 Akku-Schrauber

XRP-Baureihe noch effizienter und kompakter

Die neuen 3-Gang-Akku-Schrauber von DeWalt sind mit einer Länge von weniger als 250 mm weitaus kompakter als die Vorgängermodelle. Mit optimal abgestimmten Drehmomentverhältnissen und vielen...

mehr

Akku-Bohrschrauber

Kompakte Power auch für die Baustelle

Auch sehr kompakte Akku-Bohrschrauber können dem professionellen Anwender ein Maximum an Leistung und Komfort bieten. DeWalt beweist das mit seinen beiden neuen Modellen DC 740 (12,0 V) und DC 733...

mehr
Ausgabe 1-2/2017

Dewalt

54,0 Volt-Flexvolt-Akkus mit 9,0 Ah für längere Laufzeiten

Mehr Leistung, mehr Power und eine höhere Laufzeit bieten die Dewalt Flexvolt-Akkus mit 9,0 Ah und 162 Wh. Damit ist der Akkubetrieb auch für leistungsstrake Werkzeuge und den harten Einsatz auf...

mehr
Ausgabe 7-8/2016

Leistungsstärkerer Akku

54-V-Akkus für Winkelschleifer und Säbelsäge

Bisher gab es bestimmte Werkzeugtypen, bei denen die Akkutechnologie an ihre Leistungsgrenzen stieß. Diese Lücke soll das 54-V-Flexvolt-System schließen. Der Akku DCB546 kann in 54-V-Maschinen und...

mehr