Hängezuganker für Fassadenbefestigung

Der Hersteller Modersohn, Experte für Edelstahl, empfiehlt als Alternative zur thermischen Trennung schlanke Konstruktionen aus nichtrostendem Lean Duplex Stahl. Eine sehr schlanke Konstruktionsart ermöglicht es gerade bei höheren Traglasten, den x-Wert (punktbezogener Wärmedurchgangskoeffizient) durch den Einsatz von Lean Duplex Stahl erheblich zu reduzieren. „Zum Beispiel beim Einsatz eines Hängezugankers mit einer verstellbaren Druckschraube als Grundlage für einen sehr niedrigen Wärmeübergang zwischen Versetzgrund und Außenfassade – und als Lösung für eine nachhaltige und energetisch...

Thematisch passende Artikel:

Lean Duplex-Stahl als Alternative

Statt Standardausteniten A4 und A2

Schon seit Längerem legt die Firma Modersohn den Fokus auf die preislich weniger volatilen Lean Duplex-Stähle. Diese sind derzeit preisgünstiger und sollen durch ihre mindestens doppelt so hohe...

mehr
Ausgabe 2016-4

Hochleistungsschleifscheiben

Trimfix Black Mamba ist eine neue Hochleistungsfächerscheibe von Gerd Eisenblätter speziell für die Bearbeitung von Stahl mit extremer Abtragsleistung und höchster Lebensdauer. Sie schleift bis zu...

mehr
Ausgabe 2017-05

Edles Design für Fassaden

Mit Edelstahl dem Prestige frönen

Dank der Kombination aus Langlebigkeit, sehr guter Verarbeitbarkeit, einer Korrosionsbeständigkeit bei unterschiedlichsten atmosphärischen Bedingungen und einem ansprechenden Erscheinungsbild hat...

mehr

Edelstahl Rostfrei im Brückenbau

Korrosionsbeständig und umweltfreundlich

Mit der Industrialisierung eroberten Eisen und Stein die Konstruktion von Brücken. Als wahre Meisterwerke der Ingenieurskunst wurden sie in allen Jahrhunderten zu Zeitzeugen der Entwicklung von...

mehr
Ausgabe 2016-5

System in Stahl und Edelstahl

Auch für Stahlprofilsysteme gilt nach Passivhausstandard eine Wärmedämmung mit einem U-Wert von ? 0,8 W/(m²K) über die Gesamtkonstruktion als Maßstab. Um dies zu erreichen, müssen alle...

mehr