Warema

KNX Sonnenschutzaktoren

Alle von Warema entwickelten Komponenten entsprechen den geforderten Normen und Standards, sodass sie problemlos herstellerübergreifend mit weiteren Produkten der Haustechnik kombiniert werden können. Mit den KNX Sonnenschutzaktoren lassen sich zwei bis acht verschiedene Sonnenschutzantriebe mit 230 Volt Wechselspannung (AC) unabhängig voneinander steuern.

Der 4-fach-Aktor KNX SA 4MDC ermöglicht die unabhängige Steuerung von vier 24-Volt (DC)-Sonnenschutzmotoren. Außerdem bietet Warema KNX Sonnenschutzaktoren, mit denen sich bis zu 16 SMI-Motoren oder SMI-LoVo-Motoren in bis zu 16 Gruppen einzeln und unabhängig voneinander steuern lassen. Um die optimale Energieausbeute zu gewährleisten, kann die manuelle Bedienung über Automatikeingänge (z.B. Cut-off) eingeschränkt werden.

Alle KNX Aktoren sind als Reiheneinbaugeräte erhältlich oder als Aufputzvarianten, dank deren integrierten Binär-eingängen handelsübliche (Jalousie-)Taster anschließbar sind. Einzigartig ist die manuelle Vorrangbedienung der KNX Programmiertaste via Bluetooth und Smartphone-App.

www.warema.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-05

Integrierte Absturzsicherung

Die Absturzsicherung VisioNeo von Warema lässt sich direkt zusammen mit Raffstoren oder Rollladen planen, die an bodentiefen Fenstern unerlässlich sind. Sie ist ausgelegt für eine fest integrierte...

mehr
Ausgabe 2018-12

Warema

Freistehendes Lamellendach Lamaxa L60 und L70

Mit den Lamellendächern Lamaxa L60 und L70 erweitet Warema sein Portfolio. Durch die individuelle Steuerung der Lamellen lässt sich der Sonnenlichteinfall graduell verändern. Die Steuerung der...

mehr
Ausgabe 2017-04

Raffstore für großformatige Scheiben

Der Raffstore ProVisio garantiert nicht nur Hitze-, Blendschutz und Sichtschutz, sondern verbindet diese Eigenschaften mit optimaler Durchsicht. Die Besonderheit des Produkts ist die Neigung der...

mehr
Aktuell

Warema auf der frontale

Kooperation mit Solarlux

Grund zum Strahlen haben die Verantwortlichen von Warema: 418 Millionen Euro Umsatz bei rund 3.400 Mitarbeitern verzeichnete das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr. Nach 60 Jahren Marktpräsenz...

mehr

Warema im NEXT Studio

Sonnenschutz für Hochhausfassade

Warema ist neuer Partner im „NEXT Facade and Design Studio“ von Wicona. Der multifunktionale Showroom in Frankfurt am Main bietet Architekten, Fassadenplanern, Metallbauern und Studenten einen...

mehr