Inhaltsverzeichnis

EDITORIAL

Zugelassen …

... müssen Produkte für den Brandschutz sein und präzise normkonform und gemäß den Angaben der Hersteller verarbeitet werden. Das verursacht häufig Probleme. Nach der aktuellen Umfrage des Wiener...

mehr

BRANCHE

Engagement für Fachkräfte Verbände werben mit Rap, Film und Olympia

Rückläufige Ausbildungszahlen, wohin man schaut: Im Beruf Metallbauer Konstruktionstechnik waren das beispielsweise 15.581 (2017), im Vorjahr 577 bzw. 3,8 Prozent mehr. Doch sinken die Zahlen weniger stark als zuvor. Ein Grund aufzuatmen? Wir haben bei Berufsverbänden in Deutschland und Österreich nachgefragt, wie sie die Lage sehen.

mehr
Interview

Efkemann und Pfeifer, BVM „Wir werben Azubis aktiv in den Schulen!“

Der BVM ist nach eigenen Angaben der erste und einzige Ansprechpartner von Ministerien und öffentlichen Einrichtungen, wenn es um Fragen zur beruflichen Aus- und Weiterbildung in den Berufen des Metallhandwerks geht. Unsere Autorin Katja Pfeiffer fragte den Geschäftsführer Öffentlichkeitsarbeit Karlheinz Efkemann und den Innungsbeauftragten Ingolf Pfeifer nach ihren Initiativen gegen den Fachkräftemangel.

mehr
Umfrage

FeuerTrutz im Juni 2020 Vier Aussteller zur Umgestaltung der Messe

Carsten Francke, Vertriebsmanagement bei Jansen Tore, meint: „Rückblickend können wir nur ein positives Fazit ziehen. Wir hatten eine hohe Frequenz auf unserem Messestand und viele qualitativ hochwertige Gespräche bzw. Kontakte. Es ist auch erstaunlich zu sehen, wie wenig Wissen über die neuen Normen für Feuerschutzabschlüsse verbreitet ist. Die nächsten Messetermine am 24./25. Juni 2020 sehe ich persönlich eher kritisch.

mehr

LESERTEST

Lesertest Angebot

Metabo Akku Kantenfräse KFM 18 LTX 3 RF

Haben Sie Interesse daran, die Akku-Kantenfräse KFM 18 LTX 3 RF von Metabo zu testen? Der Redaktion stehen fünf Kantenfräsen zur Verfügung. Als Tester können Sie die Maschinen jeweils sechs Wochen lang kostenfrei nutzen. Die Auswertung veröffentlichen wir voraussichtlich im September.

mehr

MANAGEMENT

Interview

Heinrich Bökamp, Ik-Bau-NRW „Der Bedarf an Sachverständigen ist groß!“

Die Ingenieurkammer-Bau NRW bestellt und vereidigt regelmäßig Sachverständige für das Bauwesen. Wir haben mit Dr.-Ing. Heinrich Bökamp über die Folgen der Digitalisierung für das Sachverständigenwesen gesprochen. Der Präsident der Ingenieurkammer-Bau NRW ist ö.b.u.v. Sachverständiger für den konstruktiven Ingenieurbau und Prüfingenieur für den Metallbau. In diesen Bereich fallen beispielsweise Stahlfassaden, -brücken oder auch -hallen.

mehr

OBJEKT

Begehbare Brandschutzverglasung Salesforce Transit Center San Francisco

Das Salesforce Transit Center in San Francisco – ein Megabahnhof für diverse öffentliche Verkehrsmittel – hat einen Dachpark mit begehbarem Glasboden. Um die 300 Glaselemente als Lauffläche zu gestalten, wurden ca. 19 Tonnen Edelstahl und ca. 142 Tonnen Baustahl für Rahmen und Tragkonstruktion eingesetzt.

mehr

Sitz des UV der Metallindustrie Historische Architektur & Brandschutz

Bei der Modernisierung des historischen Sitzes des Unternehmensverbandes der Metallindustrie in Dortmund war Dömer Metallbau aus Nordwalde mit dem Einbau der Brandschutztüren beauftragt. Dank neuester Technologie von Geze ließen sich normative Vorgaben und Anforderungen des Denkmalschutzes gleichermaßen erfüllen.

mehr

TECHNIK

Einbruchschutz Der Riegel schlägt die App

Die digitale Revolution ist auch in der Sicherheitstechnik angekommen. Apps funken an den Hausbesitzer, wenn das Fenster noch gekippt oder die Terrassentür nicht richtig verschlossen ist. Doch lässt...

mehr
Vor-Ort-Report: Weiterbildung

Praxisseminar Elektrik Nachfrage bestätigt Trend zur Mechatronik

Beim Praxisseminar „Basiswissen Elektrik für Fenster und Türen“ im Unternehmen esco Metallbausysteme waren Mitte Februar zehn Teilnehmer angemeldet. Darunter Mitarbeiter aus der Fertigung, den Abteilungen Kalkulation und Konstruktion sowie Projektabwicklung. Auch Servicetechniker, die mit der Wartung und Instandhaltung von mechatronischen Bauteilen beschäftigt sind, waren dabei.

mehr
Anwenderbericht

3D-Laseraufmaß Von der Dienstleistung zum eigenen Gerät

Metallbauer Peter Hiermeier nutzte jahrelang konventionelle Aufmaßgeräte und -methoden und fuhr damit gut, bis er eines Tages an Grenzen stieß. Dann stieg er aufs 3D-Laseraufmaß um. Zunächst beauftragte er damit einen Dienstleister, inzwischen besitzt er ein eigenes Gerät und will damit nun expandieren.

mehr