Feuerwehr...

… spielt Jörg Reinhardt schon seit 30 Jahren, seit über zwei Jahren im Einsatz für Metallbau Wirth in Chemnitz. Früher, sagt er, hat er einmal am Tag einen Brand gelöscht, heute sind es bis zu zehn. Woran das liegt? Die Aufgaben werden komplexer: Geforderte Materialnachweise, Prüfzeugnisse und Auflagen während der Montage werden immer mehr, erzählt er. Die Fenster- und Türentechnik hat sich rasant entwickelt. Fortlaufende Schulungen der Mitarbeiter sind wichtiger geworden. Und – angesichts der zahllosen Bauverzögerungen erinnert die Auslastungsplanung eher an einen Poker: Die Betriebe müssen plötzliche mal Lücken in der Produktion und Montage managen. Flexibilität und schnelles Umdenken sind gefragt. Vertriebler wie Reinhardt können aktuell gar nicht genug tun, „es ist grad nicht die Zeit, auf Aufträge zu warten“. Dank Spezialisierung auf anspruchsvolle Sonderkonstruktionen, hat Metallbau Wirth eher Probleme mit dem Fachkräftemangel als mit der Auftragsakquise. Mehr über den Arbeitsalltag von Jörg Reinhardt erfahren Sie im Interview.

Brandschutztagung Düsseldorf

Immer komplexer werden auch die Vorgaben für den Brandschutz. Und das, obwohl die harmonisierten EN-Normen Vereinfachung verheißen haben. Diese wird nur teils erfüllt, zum anderen Teil ist einiges komplizierter geworden, insbesondere für den Bereich Innentüren. Abhilfe ist nicht in Sicht. Wer den Durchblick behalten möchte, dem sei der Fachbericht über die Vorträge von Thomas Krause-Czeranka und Andreas Matschi empfohlen. Die beiden Brandschutzexperten haben Irritationen, die aus dem EN-Normenstau, der neuen MVV TB (2023/1) und den Landesbauordnungen resultieren, erläutert. Es bleibt das Chaos, die Vorgaben im Geschäftsalltag zu organisieren und den Verpflichtungen gerecht zu werden.

Pilotprojekt Vakuumglas & Alusystemprofile

Zugunsten abgestimmter Produktentwicklungen und auch wegen nachhaltiger Parameter schließen sich Anbieter von Alusystemprofilen und Glasproduzenten gerne zu Kooperationen zusammen. Ein Beispiel ist Schüco International und Fineo, die Marke für Vakuumglas von AGC-Europe. Ein Pilotprojekt wurde nun Ende 2022 in Brüssel fertiggestellt.

 

Eine anregende Lektüre wünscht

Stefanie Manger
Chefredakteurin

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 7-8/2023

Jörg Reinhardt von Wirth Metallbau

„Wer sich behaupten will, muss mehr leisten!“

metallbau: Welche Leistungen gehören zum Kerngeschäft von Wirth Metallbau? Jörg Reinhardt: Wir wickeln in den Segmenten Fassade, Türen, Fenster meist anspruchsvolle Bauvorhaben ab. Unser...

mehr
Ausgabe 7-8/2023 Veranstaltung

Brandschutztagung Düsseldorf

Irritationen durch EN-Normenstau, MBO & MVV TB

Über Aktuelles zum Bauproduktenrecht referierte bei der Düsseldorfer Brandschutztagung Thomas Krause-Czeranka vom Materialprüfungsamt NRW in Erwitte. Das Mitglied im Prüfungsausschuss für...

mehr
Ausgabe 10/2019

Problemlöser für den Metallbau

Das Start-up „InnoAction“

Bürokratie, Richtlinien und Verordnungen nehmen einen großen Teil des Arbeitsumfangs von Metallbaubetrieben ein. Einer, der das wissen muss, ist Richard Weiß. Seit über 35 Jahren in der Branche...

mehr
Ausgabe 01/2020

Metallbau Bernt

Brandschutz-Profi aus dem Erzgebirge

Wenn man im Landratsamt des Erzgebirgskreises durch eine der schweren Zwischentüren in den Gängen geht, dann hat man eine gute Chance, gerade mit der Arbeit von Metallbau Bernt Kontakt aufzunehmen....

mehr
Brandschutz

Zargenmontage bei FSA

Nachweise und Vorgaben der Hesteller beachten

Feuer- und Rauchschutzabschlüsse (FSA) wirken nur als komplette Elemente (Türzarge, Türblatt, Dichtungen, Befestigung, Hinterfüllung, Baubeschlag etc.) und werden auch so geprüft. Ein Austausch...

mehr