Flexible Schweißgeräte

Moderne Lösungen in Technik und Software

Der finnische Schweißgerätehersteller Kemppi OY hat den Zwischenantrieb SuperSnake GT02S sowie die Schweißgeräte FastMig Pulse 350 und 450 auf den Markt gebracht.

Der SuperSnake GT02S ist in den Extralängen 10, 15, 20 und 25m als gas- und wassergekühlte Version zum Drahtfördern unter beengten Verhältnissen vorgesehen. Er kann mit jedem Standard-MIG-Schweißbrenner, der einen Eurozentralanschluss hat, betrieben werden. Liegend oder hängend eingesetzt erhöht sich die Reichweite vom Drahtvorschubgerät auf bis zu 30 m beim Einsatz von Stahl-, Edelstahl- und Aluminiumdrähten.

SuperSnake mit Kemppis GT-WireDrive-Mechanismus ist ein strapazierfähiges Drahtvorschubsystem, das mit dem DL-Teflonliner für minimierten Reibungswiderstand für eine optimale Drahtförderung auch bei empfindlichen Werkstoffen sorgt. Das Schlauchpaket ist in einer gut sichtbaren orangefarbenen Komposit-Umhüllung bestens geschützt.

Schlankes Gehäuse. Durch die große Länge und Flexibilität erreicht man mühelos nun auch Schweißnähte unter beschränkter Zugänglichkeit. Die längste und schwerste Ausführung (25 m, für wassergekühlte Brenner) wiegt lediglich 37 kg und kann einfach an die FastMig-Synergic- und Pulse-350/450-Stromquellen mit MXF-Drahtvorschub und Synchronisationseinheit angeschlossen werden. Zu den besonderen SuperSnake-Eigenschaften gehören ein schlankes, robustes Gehäuse, eine leicht ablesbare Anzeige, geschützte Einstellknöpfe und eine LED-Innenbeleuchtung (Brights), die auch eine Bedienung unter schlechten Lichtverhältnissen ermöglicht.

Die wassergekühlte Version kann für einen Höhenunterschied bis 25 m genutzt werden. Ohne Pumpendruck wird eine Entleerung der Wasserschläuche vermieden, um beim nächsten Schweißstart eine uneingeschränkte Kühlung für den Brenner zu haben.

Besondere Software. Bei den FastMig Pulse Schweißgeräten hat der Kunde in Verbindung mit Wise und Match die Möglichkeit, zwischen besonderen Schweiß-Softwarelösungen zu wählen.  Dazu gehören Lösungen zum Wurzelschweißen, Dünnblechschweißen, der automatischen Leistungsregelung und Lichtbogenlängenerfassung sowie zusätzliche Schweißkurven und Bedienfunktionen.

Die Schweißanlage 400 V, 3Ph 50/60Hz besitzt einzigartige Merkmale für eine  maßgeschneiderte Schweißkurvenausstattung. Mit dem Work Pack stehen alle gängigen Schweißkurven zur Verfügung, mit dem Project Pack können besondere Anforderungen des Kunden bei Standard- und Sonderlichtbögen realisiert werden. Beide Möglichkeiten umfassen Standard MIG/MAG, E-Hand-Schweißen, sowie Synergetische-, Puls- und Doppelpulsschweißkurven.

Die Stromquellen leisten 350 A bei 80% Einschaltdauer und 450A bei 60% Einschaltdauer. Die Schweißspannung kann zwischen 10 und 50 V liegen, bei einer Leerlaufspannung von 50 V.  Die Menüstruktur des ArcWizard-P65-Bedienpanels beinhaltet eine Sprachauswahl, Schweißfunktionen, benutzerabhängige Parameterauswahl, Systemeinstellungen sowie eine Uhrenfunktion. 

Spezifische Anforderungen. Work Pack deckt alle grundlegenden Anforderungen beim MIG/MAG, 1-MIG und gepulsten Schweißen mit Synergic-Kennlinien ab - inklusive Aluminium- und Edelstahlwerkstoffen. Das Project Pack ist ideal bei speziellen Materialanforderungen, Dünnblech- oder Wurzelschweißungen, wo nur wenige Schweißkurven und Bedieneigenschaften benötigt werden.

Das DataGun ist ein kompaktes Programmiergerät, mit dem Vor-Ort-Softwareupdates, Wise- und Match-Produkte und Project-Pack-Erweiterungen übertragen werden können.

Die MXF65/67-Drahtvorschubgeräte sind mit dem DuraTorque-4 x 4-Drahtvorschubmechanismus ausgestattet. Mit dem PF65-Bedienpanel kann der Anwender den Lichtbogen direkt kontrollieren, Kanäle wählen, einen Gastest durchführen, Einfädeln, 2T/4T, Heißstart und Kraterfüllfunktion wählen sowie die optionale E-Hand-Betriebsart oder MatchLog Funktion einstellen. red

Weitere Informationen erhalten Sie in der Produkt- und Firmendatenbank Weitere Informationen erhalten Sie in der Produkt- und Firmendatenbank www.metall-markt-info unter der genannten Firma oder dem Produktstichwort "Schweißen"  unter der genannten Firma oder dem Produktstichwort "Schweißen"

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 10/2018 Printausgabe Oktober

Marktübersicht

MIG/MAG Schweißgeräte (Teil1)

Metall-Inertgasschweißen (MIG) und Metall-Aktivgasschweißen (MAG) sind preiswerte und vielseitig einsetzbare Verfahren, die technologisch hoch entwickelt sind. Während MIG vor allem für...

mehr
Ausgabe 7-8/2015

MIG/MAG Multi-Puls-Anlage

Die Profi 250 Syntec Multi-Puls mit stufenloser, synergetischer Schweißstromeinstellung und Einknopf-Bedienung ist ein neues Gerät der MIG/MAG-Schutzgasschweißanlagen von Technolit,  das einfach...

mehr

Hufeisenschmieden für den guten Zweck

Mit einem Nachbau des Hamburger Michels, dem Wahrzeichen der Hansestadt, wollen sich rund 30 Hufschmiede vom Ersten Deutschen Hufbeschlagsschmiede Verband e.V. (EDHV) und von der Norddeutschen...

mehr
Ausgabe 7-8/2015

Vielseitige MIG-/MAG-Anlage

Bislang war die gesamte Steuerung auf dem Drahtvorschubkoffer platziert. Um die MEGA.PULS FOCUS noch vielfältiger einsetzen zu können, hat Rehm sie jetzt zusätzlich mit einem auf der Stromquelle...

mehr
Ausgabe 11/2017 Von der Schweißen & Schneiden

Rasante Entwicklungen für die Produktion

Die marktführenden Hersteller mühen sich um beste Voraussetzungen für die Betriebe, die ihre Produktion auf Industrie 4.0 umstellen. „Kommunikation, Echtzeit-Datenkontrolle, Datenspeicherung,...

mehr