Geze

Selbstverriegelnde Panikschlösser

Mit der Funkerweiterung FA GC 170 können kabelgebundene Verbindungen nun durch Funk ersetzt werden. Die Komponenten der Funkerweiterung werden über ein Funkmodul einfach an bestehende Systeme angebunden. FA GC 170 ist darum auch eine gute Lösung zum Nachrüsten. Neu und ausgezeichnet: Bei den Iconic Awards 2018: Innovative Architecture wurde die Funkerweiterung prämiert. Große Resonanz erwartet der Zulieferer bei den selbstverriegelnden Panikschlössern für Drehtüren, deren „nicht sichtbare“ Steuerung viele Vorteile bietet.

Halle 3, Stand A78

www.geze.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 3-4/2019

Geze

Cockpit-Lösung und mehr

Eine gewerkeübergreifende Vernetzung von Tür-, Fenster- und Sicherheitssystemen präsentiert Geze mit dem Geze Cockpit. Kennzeichnend für das Gebäudeautomationssystem ist der offene...

mehr
Ausgabe 12/2018

Geze

Ausgezeichnete Nachrüstlösungen und mehr

Gleich mehrere Neu- und Weiterentwicklungen stehen im Mittelpunkt des Geze Messestandes, darunter die Schiebetür ECdrive. Hier wurden die Laufeigenschaften verbessert und die Höhe der Antriebshaube...

mehr
Ausgabe 3-4/2019

Sitz des UV der Metallindustrie

Historische Architektur & Brandschutz

Der 1894 erbaute Gründerzeit-Bau mit der Fassaden-Ornamentik, dem Gewölbeeingang, dem Erker darüber und den hohen Räumen war die erste „Fabrikantenvilla“ des um das Jahr 1900 entstandenen...

mehr
Ausgabe 7-8/2016

Smartes Gebäudenetz

Für die  Gebäudevernetzung bietet Geze zwei Schnittstellenmodule, die optimal in die Protokolle KNX und BACnet integrierbar sind: In der Fenstertechnik ermöglicht das Modul IQ box...

mehr

Doppelsieg für GEZE

Der Drehtürantrieb Slimdrive EMD-F/R und das Schiebetürsystem Levolan 60 von GEZE wurden in fünf Wettbewerbskategorien mit dem Innovationspreis Plus X Award ausgezeichnet. Sie überzeugten in den...

mehr