Sven Dreyer, Schulungsmeister

„Das Wissen muss weitergegeben werden!“

Sven Dreyer schult die Mitarbeiter in den Betrieben, wie sie Systemprofile von Wicona fachgerecht montieren. Robert Mehl hat den Schulungsmeister gefragt, welche Erfahrungen er im Kontakt mit seinen Schülern macht.

metallbau: Herr Dreyer, Sie schulen vornehmlich gestandene Handwerker in der Handhabung von Wicona-Produkten. Kommen solche Veranstaltungen an Berufsschulen häufiger vor?

Sven Dreyer: Ich habe einen Lehrauftrag an einer Meisterschule und unterrichte in einem einwöchigen Blockseminar Fenster-/Tür-/Fassadenbau. Die Schüler müssen hinterher ein Stück Fassade als Meisterstück bauen. Das gilt es zu kalkulieren, statisch zu bemessen und schließlich auch zu bauen.
Und ich kann wirklich die Uhr danach stellen: mittwochmittags um 12 Uhr haben die Schüler, die in ihrem Beruf nichts mit Fassadenbau zu tun...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-7-8

Fensterbau aus Systemprofilen

Eine Bildreportage
Ausgabe 2018-7-8

Experten sprechen mit Schülern

Wicona-Mitarbeiter zum Thema Fensterbau

Mit dem Unternehmen Wicona, das zur globalen norwegischen Hydro-Gruppe gehört, waren für die Berufsschüler der David-Roentgen-Schule in Neuwied die rechten Fensterspezialisten gefunden. Unter der...

mehr
Ausgabe 2021-11

Wicona

Nachhaltiger Fassadenbau mit Recycling-Aluminium

Mit Hydro CIRCAL 75R setzt Wicona neue Maßstäbe beim Aluminium-Recycling im Fenster- und Fassadenbau. Die Aluminiumlegierung wird mit einem laut Herstellerangaben marktweit einzigartigen...

mehr
Ausgabe 2015/1

Wicona

Einstieg in Closed Cavity Fassadentechnologie

Die Sapa Building Systems mit ihrer Premium-Marke Wicona präsentiert Neuheiten in den Bereichen Fassade, Fenster, Tür und Software, insbesondere den Einstieg in die Closed Cavity Fassadentechnologie...

mehr

Thomas Zimmermann neuer Leiter bei SMU

Thomas Zimmermann ist neuer Leiter Fachverband Metallbau der Schweizerischen Metall-Union (SMU). Der knapp 50-Jährige übernimmt die Leitung des Fachverbandes Metallbau am 1. Februar 2016. Thomas...

mehr