Buch

Galvanotechnik in Frage und Anwort

Komplett überarbeitete Ausgabe


Ausgangspunkt für die Überarbeitung des Lehrbuches war auch die Neuordnung des Berufsbildes des Galvaniseurs, welches in den Oberflächenbeschichter überführt wurde (BGBl. I Nr. 24, 2005, S. 1149 ff).

Das Kapitel zum Arbeitsschutz und zur Gefahrstoffverordnung wurde gegenüber der 6. Auflage wesentlich erneuert. Hier werden die aktuellen Gesetze und Verordnungen zum Arbeitsschutz berücksichtigt und u. a. die Aufgaben nach Arbeitssicherheitsgesetz, Chemikaliengesetz mit REACH-Verordnung und die Unfallverhütungsvorschriften beschrieben.

Wesentlich überarbeitet wurde das Kapitel Umweltschutz. Es beinhaltet die steigenden Anforderungen entsprechend den aufgeführten Gesetzen und Verordnungen. Die neue Ausgabe der „Galvanotechnik in Frage und Antwort“ dient der Aus- und Weiterbildung an Berufs- und Fachschulen, insbesondere zur Vorbereitung von Oberflächenbeschichtungs-Meistern auf den fachtheoretischen Teil ihrer Meisterprüfung. Gleichzeitig ist es als Nachschlagewerk für den Praktiker im Betrieb, den Techniker, aber auch den Ingenieur geeignet. Es soll für den Studierenden in Fragen und Antworten nach dem neuesten Stand der Technik seine Ausbildung unterstützen.

Ergänzend gibt es den Online-Kurs „Einstieg in die Galvanotechnik“ mit 15 Lektionen, 148 Übungsfragen und einem Zertifikat. Mehr Informationen auf www.gtfy.de

7. Auflage 2023 von Dr. Bernd Andreas, 144 Abb. und 247 Tabellen, ISBN 978-3-87480-382-3,
103 Euro; Eugen G. Leuze Verlag GmbH & Co. KG, Karlstr. 4, 88348 Bad Saulgau, der fundierte Fachbuchverlag für Oberflächentechnik und Elektronik.


Thematisch passende Artikel:

03/2022 Lesetipp

GlasHandbuch

Glas normkonform verarbeiten

Der Flachglas MarkenKreis stellt die 43. Auflage seines GlasHandbuches vor. In der Baubranche Tätige erhalten mit diesem alljährlich aktualisierten Standardwerk eine Planungshilfe rund um Glas....

mehr