Achim Noll, Unternehmer

„Unser Lager war ein Zeit- und Preisfresser“

150.000 Euro im Jahr sparen: Was fast schon utopisch klingt, soll für Noll Metall aus dem schwäbischen Starzach-Bierlingen in den nächsten Monaten Realität werden. Die Einsparungen hat der Betrieb mit zwölf Beschäftigten einem neu gestalteten Lager zu verdanken. Wir haben bei Achim Noll nachgefragt, welchen Unterschied die Neustrukturierung des Lagers für die Abläufe und die Bilanzen macht.

metallbau: Was war der Auslöser für die Umstrukturierung?

Achim Noll: Vor zwei Jahren habe ich den Familienbetrieb übernommen und mit dem Ziel, neue Strukturen durchzusetzen, alles auf links gedreht. Im Coaching habe ich erstmals von den Vorteilen von Lagerumgestaltungen erfahren. Ich hörte von verbesserten Arbeitsbedingungen, die ich meinen Mitarbeitern und mir ermöglichen wollte. Denn unser Lager war zwar keine „Räuberhöhle“, aber eben unstrukturiert. So sind teilweise Aufträge ins Stocken geraten, weil wir etwas nicht auf Lager hatten. Oder wir mussten zusätzliche Kosten und Zeit aufbringen,...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 11/2022

Optimierte Lager sparen Geld

Lagersysteme zugeschnitten auf Metallbauer

Aufträge gibt es aktuell zwar genug, aber der Betrieb erwirtschaftet nicht den erwünschten Ertrag. Mitarbeiter leisten unzählige Überstunden. Bei Projekten fehlt Material, sodass Prozesse abrupt...

mehr
Ausgabe 11/2022

Das Lager digitalisieren

Was Metallbauer erwartet

Projekte kalkulieren, Lagerbuch führen, Einkauf und Logistik: Was für Betriebe Stunden an Arbeitszeit und Kosten bedeutet, kann eine Software erledigen. So bleibt Mitarbeitenden mehr Zeit für...

mehr
Ausgabe 12/2021 Interview

Michael Jooss, Bulmer Metallbau

„Wir haben das Lager zunächst mal zentralisiert.“

metallbau: Was war der Anlass, dass Sie die Lagerhaltung verändert haben? Michael Jooss: Da wir als Metallbauer in der Herstellung und Montage von Bauelementen aus Aluminium sowie als Schlosserei im...

mehr
Ausgabe 1-2/2016

Schinnerl Metallbau

Organisiert bis aufs i-Tüpferl

Ohne Fleiß kein Preis. Aus rund 1.600 Offerten hat ­Schinnerl Metallbau im vergangenen Jahr einen faktischen Umsatz von ca. 11,5 Millionen Euro generiert. Ein enormes Wachstum zeichnet den Betrieb...

mehr
Ausgabe 01/2018

Werkverzeichnis Achim Kühn

Helgard Kühn, Peter Elgaß (Hrsg.): Werkverzeichnis Achim Kühn (deutsch/englisch) Verlag Hephaistos, Immenstadt-Werdenstein, 2017. ISBN 978-3-95805-036-5: 39,80 Euro (www.metall-aktiv.de) Zum 50....

mehr