Lesertest: Fein Winkelschleifer CG 15 BL

Fein Winkelschleifer CG 15 BL

Der neue kabelgebundene Winkelschleifer CG 15 hat einen bürstenlosen, gekapselten Motor. Die Motorelektronik wird separat verbaut und ist so staubgeschützt. Insbesondere die bürstenlose Motortechnologie, die bislang ausschließlich in Akku-Maschinen umgesetzt wurde, soll dem CG 15 eine um 60 Prozent höhere Lebensdauer bescheren. Zusätzlich schützt der integrierte Überlastschutz die Maschine beim Arbeiten im Überlastbereich mittels blinkender LED. Das Motorkonzept ist durch eine optimierte Kühlluftführung und eine Temperaturüberwachung abgerundet. Durch den bürstenlosen Motor entfällt der Wechsel der Kohlebürsten, der Verschleiß ist geringer und Wartungskosten fallen geringer aus.

Der 1.500- Watt-Motor hat eine um 200 Watt geringere Nennaufnahme und trotzdem einen höheren Wirkungsgrad als ein 1.700-Watt-Universalmotor. Mit einer Abgabeleistung von 1.050 Watt und einem Gewicht von 2,2 Kilogramm verfügt der CG 15 BL über ein gutes Gewichts-Leistungs-Verhältnis. Das Kabel ist vier Meter lang.

Für die Arbeitssicherheit gibt es eine Bremse (unter 2 Sekunden), einen Sanftanlauf, einen Wiederanlaufschutz, eine Rückschlagkontrolle und eine Blockierüberwachung. Schnellstopfunktion (Totmannschalter) und Absturzsicherung sind optional. Im Zubehör-Sortiment sind dazu passende Trenn-, Schrupp-, Fiber- und Fächerschleifscheiben. Eine Schnellspannmutter für den werkzeuglosen Wechsel der Schleifmittel ist Teil des Lieferumfangs. Der neue Winkelschleifer wird zur BAU in München in den Markt eingeführt. Der Lesertest startet im Mai.

Testen Sie für uns!

Der Redaktion metallbau stehen drei kabelgebundene Compakt-Winkelschleifer CG 15 BL zur Verfügung. Die metallbau Tester können die Geräte jeweils sechs Wochen lang kostenfrei nutzen. Die Testergebnisse präsentieren wir voraussichtlich in der Ausgabe vom Juli/August.

Ihre Gegenleistung: Sie füllen am Ende des Testzeitraumes den metallbau Fragebogen aus, den wir Ihnen mit den Geräten liefern. Für die Bebilderung der Auswertung benötigen wir zwei, drei Anwenderfoto aus Ihrer Werkstatt. Möchten Sie testen und sind auch zur fachlichen Auswertung bereit, dann bewerben Sie sich per Fax oder Mail:

Redaktion metallbau Lesertest

Fein Winkelschleifer CG 15 BL

Fax: 05241 2151 1999

E-Mail: stefanie.manger@bauverlag.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 7-8/2018

Akku-Winkelschleifer CCG 18 von Fein

Der handliche Akku-Winkelschleifer ist für Trenn-, Schleif- und Entgratarbeiten im Montageeinsatz konzipiert. Er verfügt über einen neuen, staubresistenten und bürstenlosen PowerDrive Motor....

mehr
Ausgabe 04/2020

Metallbauer setzen auf Akku & Kabel

Fein Winkelschleifer-Duo CCG & WSG

Den Akku-Winkelschleifer CCG 18V hat Fein für Trenn-, Schleif- und Entgratarbeiten auf der Baustelle konzipiert. Bei der Montage im Einsatz lässt sich das Gerät dank des staubresistenten,...

mehr
Ausgabe 12/2018

Akku-Winkelschleifer CCG 18

Gesamtnote „gut“ (1,9) für das Gerät von Fein

Lob gab es für die Drehzahl von 8.500 Umdrehungen und vor allem für die stufenlose Vorwahl der Drehzahl von 2.500 auf 8.500. Was die präzise Einstellung der Drehzahl auf die jeweilige Anwendung...

mehr
Ausgabe 11/2019

Fein

Drei für zwei

Unter den Fein WSG 17 Winkelschleifern der 1.700-Watt-Serie befinden sich handliche Compact-Winkelschleifer für den Einsatz bei Schleif- und Trennarbeiten sowie für die Edelstahlbearbeitung. Wählen...

mehr

Winkelschleifer mit zehn Prozent Preisvorteil

Werkzeughersteller FEIN begleitet die Markteinführung der neuen Compact-Winkelschleifer der WS 10-Reihe mit einer Verkaufsaktion: Vom 1. April bis zum 30. Juni 2010 erhalten Metallbauer alle...

mehr