Baurecht

Ausgabe 2022-09 Baurecht

Mitteilen von Bedenken

Vier Fälle aus dem Gerichtssaal

Beim § 4 Abs. 3 VOB/B, der die Pflicht zur Prüfung und Mitteilung von Bedenken vorsieht, handelt es sich um eine der zentralen Vorschriften des Bauvertragsrechts. Eine Bedenkenmitteilung gemäß § 4...

mehr
Ausgabe 2022-7-8 Baurecht

Beseitigung von Mängeln

Maßgabe sind Norm & Zweck

Ein Mangel ist eine Abweichung der IST-Beschaffenheit von der SOLL-Beschaffenheit zum Zeitpunkt der Abnahme. Was auf den ersten Blick als relativ eindeutig erscheint, führt in der Praxis oft zu...

mehr
Ausgabe 2022-06

Harald Schinnerl & Anton Resch

Zur Lage des Metallbaus in Österreich

Bundesinnungsmeister KR Harald Schinnerl und Anton Resch sind die Initiatoren des Metallbautags. Wir haben den AMFT-Vorsitzenden Schinnerl und den AMFT-Geschäftsführer Resch zur Lage der Branche in...

mehr

Enormer Preisanstieg für Metalle

Seit Krieg in Ukraine verschäft sich Preissituation

Die vom Fachverband ausgewerteten Marktdaten für die wichtigsten Vormaterialien belegen, dass sich die Preissituation seit dem Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine drastisch verschärft hat....

mehr
Ausgabe 2022-03 Baurecht

Internationale Liefergeschäfte

Keine Ware in Sicht – und nun?

Seit der Covid-19-Pandemie sind internationale Geschäfte ins Stocken geraten. Rechtliche Ansprüche sind von Belang. Es geht um die Fragen: Hat der Lieferant grundsätzlich Schuld? Wann greifen sogenannte Force-Majeure-Klauseln? Und schützen Versicherungen vor einer Haftung?

mehr
Ausgabe 2021-12 Baurecht

Bieterrechte & Produktneutralität

Tücken öffentlicher Ausschreibungen

RA Stefan Dauser, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, erläutert anhand von Urteilen aus dem Gerichtssaal die Tücken bei öffentlichen Ausschreibungen. Im Fokus des Beitrags stehen die...

mehr
Ausgabe 2021-12 Baurecht

Karoline Behrend, RA & Fachanwältin

„Seminare zum Thema sind ratsam!“

Karoline Behrend, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Vergaberecht, kennt ­Fehlerquellen bei Ausschreibungen und weiß, wie Betriebe damit umgehen ­können. Wir haben Sie gefragt:

mehr
Ausgabe 2021-12 Fachbericht

Korrekte Ausschreibungen

Fehlerquelle sind mangelnde Fachkenntnisse

Ungenaue oder falsche Angaben in Ausschreibungen können ausführende Betriebe teuer zu stehen kommen, wenn sie nicht rechtzeitig entdeckt werden. Bieter sollten in der Lage sein, Angebotsaufforderungen...

mehr
Ausgabe 2021-09 Baurecht

Zweistufiger Fenstereinbau mit Zargen

Rechtliche Aspekte für Verträge

Während ein zweistufiger Fenstereinbau mit Vorab–Montagezargen in Teilen Europas eher die Regel als die Ausnahme ist, ist der Einbau von Fenstern mit Montagezargen in Deutschland bei vielen...

mehr
Ausgabe 2021-7-8

Baurecht

Rechtskonform gegen Preisrisiko absichern

Die aktuellen Materialpreissteigerungen sind in einer Höhe, die außergewöhnlich ist. Zudem lässt sich die Preisentwicklung kaum voraussehen. Für Unternehmer stellt sich die Frage, wie mit diesem...

mehr